Welding-trims-1-TAJCO.jpg

Schweißen

Laserschweißen

Die Vorteile des Laserschweißens gegenüber herkömmlichen Schweißverfahren sind die höhere Schweißgeschwindigkeit, kleine Schweißnähte und weniger Wärmeverzug des Materials. Das Ergebnis ist eine hochwertige Schweißnaht.

Laserschweißen mit Fülldraht

Laserschweißverfahren mit Fülldraht bieten neue Möglichkeiten zum Füllen offener Zwischenräume zwischen Teilen. Die Verwendung von Fülldraht ermöglicht eine geringere Genauigkeit und die anschließende Anpassung der geschweißten Kanten.

CMT-Schweißen

CMT-Schweißen hat einen sehr geringen Wärmeeintrag und bietet im Vergleich zu MIG/MAG-Schweißen einen äußerst stabilen Lichtbogen. Das Ergebnis ist ein sehr stabiler Schweißprozess mit einem verminderten Auftreten von Schweißspritzern.

WIG-Schweißen

Das WIG-Schweißen ist als das Verfahren bekannt, das eine bessere Kontrolle über die Naht als das Schutzgasschweißen und das MIG-Schweißen bietet. Daraus ergeben sich stärkere und qualitativ bessere Schweißnähte.

Widerstandsschweißen

Widerstandsschweißen ist eine kosteneffektive Fügetechnik, die in der Automobilindustrie überall dort verwendet wird, wo eine hohe Reproduzierbarkeit und Automatisierung entscheidend sind.